Hol' dir jetzt deine Produkte

Zum Online Shop

Fit in der Schwangerschaft Unabhängiger Partner von PM International / FitLine


Fitline in der Schwangerschaft

Eine gute Ernährung und Nahrungsergänzung

Wir werden sehr häufig von werdenden Mamas kontaktiert, die gern wissen möchten, welche Nahrungsergänzung sie in dieser besonderen Zeit der nehmen können und sollten, und speziell welche, aus unsere Produktlinie. Es gibt viele Empfehlungen, die dir helfen, fit in der Schwangerschaft zu sein, und dein Baby und dich gut zu versorgen.

Grundsätzlich wirst du wissen, dass es einige Nährstoffe gibt, wie Vitamine und Mineralien, z. B. Eisen, die in der Schwangerschaft besonders wichtig sind, und die darum auch von Ärzten empfohlen werden, zusätzlich einzunehmen. Viele dieser Stoffe sind auch bereits entscheidend, um überhaupt schwanger werden zu können. So können wir immer wieder feststellen, dass Frauen nach dem Start mit einer guten Komplettversorgung schwanger werden, nachdem es zuvor nicht so recht klappen wollte.

Grundsätzlich darfst du alles an Nahrungsergänzung nutzen, was deinen Körper in nicht überdosierten Mengen mit Nährstoffen versorgt, die auch in der normalen Ernährung vorkommen. Achte bitte darauf, dass du keine chemischen Stoffe wie Konservierungsmittel, chemische Farbstoffe oder chemische Geschmacksstoffe oder ähnliches zu dir nimmst.

Gründe für Nahrungsergänzung während der Schwangerschaft

Eventuell fragst du dich, warum du überhaupt Nahrungsergänzung nutzen solltest. Dazu möchte ich dir zwei wichtige Gründe mitgeben:

1. Lebensmittel wie Obst und Gemüse sind extrem nährstoffarm geworden. Bereits vor Jahrzehnten haben Labortests belegt, dass in Nahrungsmitteln kaum noch nennenswerte Nährstoffe vorhanden sind wie Mineralien und Vitaminen, usw. Der Rückgang liegt in den letzten 50 Jahren bei gesamt mehr als 88%. So kannst du dir selbst vorstellen, wie wenig dein Körper, und so auch dein Baby, an bedeutenden und absolut notwendigen Stoffen durch gewöhnliche Nahrung erhält! Kaum etwas, oder?

2. Diese Stoffe werden aber eben vom Körper täglich gebraucht. Die sogenannten essentiellen Nährstoffe muss der Körper über die Nahrung aufnehmen. Das sind genau 47 Stoffe, die Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, Aminosäuren und Fettsäuren umfassen. Diese Nährstoffe sind also lebensnotwendig, und sie täglich über die Nahrung optimal zu decken ist einfach sehr herausfordernd. Überlege einmal, wie oft du täglich Brot/Getreide aus Weißmehl, z. B. Nudeln, Pizza, Brötchen, Teigwaren und ähnliches isst. Allein dort ist komplett nichts von den wichtigen Nährstoffen enthalten. In der Schwangerschaft ist der Bedarf nun noch höher als sonst. Um dich richtig perfekt zu versorgen, ist eine gute Nahrungsergänzung darum einfach sehr zu empfehlen.

Im Übrigen hilft dir eine gute Ernährung und Nährstoffversorgung auch, das Risiko für einige Schwangerschaftsbeschwerden zu minimieren, z. B. von Übelkeit, Verstopfung und ähnlichem.

Folgende Nährstoffe empfehlen wir dir zuzuführen:

Ich möchte dir hier kurz zusammenfassen, welche Nährstoffe ich dir grundsätzlich empfehle, diese Nährstoffe findest du alle in unserem Shop:

  • Alle Vitamine, darunter speziell auch die B-Vitamine, insbesondere Vitamin B12 und Folsäure!
    Folsäure sollten Frauen offiziell ja bereits schon vor der Schwangerschaft nehmen, was extrem essentiell für die Entwicklung des Kindes ist!
    Vegetarier und Veganer leiden oft speziell an einem Vitamin-B12-Mangel
  • Du solltest alle Mineralien und Spurenelemente zu dir nehmen. Diese Bausteine sind für alle Körperstrukturen (Knochen, Zähne etc.) aber auch für Gewebe und den Stoffwechsel wichtig. Insbesondere ist während der Schwangerschaft eine ergänzende Eisenversorgung teilweise sinnvoll. Wichtig ist aber die richtige Kombination aller Mineralien.
    Viele Frauen sind übersäuert, d. h. sie haben Mineralienmängel. Das Fruchtwasser ist naturgemäß eigentlich basisch mit einem sehr hohen pH-Wert. Die Qualität des Fruchtwassers hat die letzten Jahre stark abgenommen, und dein Baby fühlt sich sicher in einem sauren Milieu nicht so gut... Mineralienmängel kosten der Frau bei unzureichender Versorgung Abbauprozesse (Zähne, Haare, Nägel etc.), führen zu vermeidbaren Wassereinlagerungen, verlangsamen den Stoffwechsel und einiges mehr
  • Versorge dich mit Omega 3 Fettsäuren (DHA)! Da die echte Form DHA nicht in Pflanzen vorkommt, und du rohen Fisch nicht essen solltest, aber die Erhitzung Omega-3 zerstört, bleibt nur schwer eine gute Quelle für Omega 3 für eine perfekte Entwicklung des Gehirns deines Kindes übrig! Wir bieten dir Omega-3 aus Algen in reinster Form an
  • Sichere ggf. auch die Zufuhr von essentiellen Aminosäuren. Dein Kind benötigt sie zur Bildung einer jeden Zelle. Aminosäuren können jedoch nicht lange gespeichert werden, weshalb ein täglicher Verzehr nötig wird. Auch die Sättigung der Muttermilch verringert sich übrigens bei einem Aminosäurenmangel, so ist eine Extra-Zufuhr ein Geheimtipp beim Stillen

Was kannst du sonst für eine fitte Schwangerschaft tun?

Um dich und dein Baby optimal zu versorgen, dich fit und leistungsfähig zu halten, und um dein Baby nicht zu gefährden, solltest du folgende weitere Punkte beachten:

  • Vermeide jede Form von Fastfood und reduziere ungesunde Süßigkeiten
  • Alkohol ist komplett tabu, egal, in welchen Mengen!!
  • Vermeide Kaffee in höheren Mengen (über 200mg/Tag gelten offiziell als bedenklich)
  • Vermeide alle Lebensmittel, die rohe tierische Bestandteile enhalten, auch rohe pflanzliche Nahrung muss mit erhöhter Aufmerksamkeit auf die Hygiene behandelt werden
  • Zigaretten und auch das Passivrauchen sind eine echte Gefahr. Setze dich bitte so gut es geht keinen Schadstoffen aus - auch nicht aus Meeresfrüchten oder belastetem Fisch
  • Reduziere bitte den Kontakt mit Pestiziden (gute Bio-Produkte verwenden), vermeide ungesunde Zusatzstoffe aller Art wie chemische Farbstoffe, chemische Konservierungsstoffe usw
  • Führe bitte während der Zeit der Schwangerschaft und Stillzeit keine Abnehmprogramme durch!
  • Bewege dich viel an frischer Luft
  • Umgib dich mit positiven Menschen, und richte dein Denken und Fühlen positiv auf

Gern kannst du hier mehr über die besondere Qualität unserer Nahrungsergänzung lesen: Qualität und Sicherheit unserer Produkte.

Wenn du Fragen zu unserer Produktlinie hast, welche Produkte du in deiner Schwangerschaft nutzen solltest, und was wir dir sonst empfehlen, nimm doch einfach Kontakt für eine kostenlose Beratung auf!

FitLine Online ShopUnabhängige Partner von PM International / FitLine FitLine - Produkte und Qualität

20 Jahre Erfahrung

Hot Line (+49)089 6600 9463
Fragen? Kontaktformular

Mo bis So - 9:00 bis 21:00

Persönliche, kompetente Beratung & Betreuung, langjährige Erfahrung als FitLine Berater (unabhängige Partner von PM International), Experten-Know-how und exzellenter Service zeichnen uns aus!

Deine gratis Fachberatung Selbstständige Vertriebspartner der PM International AG / FitLine

Jetzt anfordern

Wir beraten dich kompetent 7 Tage die Woche!